Samstag, 2017-11-18, 21:34
Willkommen Gast | Registrieren | Login

Eintrag und Kommentaren dazu

 
 
 
Diese Seite übersetzen
PROMT© Translator
 
Menü
Kategorien der Rubrik
Schwerpunktthemen 2013 [9]
Einträge zu wichtigsten Themen des Jahres
Lese-/Wissenfutter [3]
Empfehlungen von Verlagen zu Themen Interkulturelles, Integration, Migration
Wettbewerbs, Aktionen [3]
Infos, Bewerbungsterminen etc.
Wiederkehrende jährliche Erreignisse [3]
Internationale Tage, Wochen, Jahre und Dekaden der Vereinten Nationen; Nationale Feiertagen; Aktionstagen
Internationale Themen [7]
Informationen zu internationalen Traditionen, Erreignissen und anderes
Recht [4]
Gut zu wissen
Bildung [2]
Infos rund um die Bildung, Weiterbildung, Qualifizierung etc.
Deutsch lernen [5]
Übungen, Infos, Tabellen etc.
Kommunikation [2]
Umgang, Knigge, Rhetorik
Kalender
«  Mai 2013  »
Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031
Interkulturelle Woche
Unsere Umfrage
Bewerten Sie unsere Website
Antworten insgesamt: 147
Saarbrücker Zeitung Newsticker
Statistik

Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0
Interkultureller Freundeskreis Saar-Ost e.V.

Besuch unsere Seite beim Facebook!
Archiv der Einträge
Freunde
 
 
*...

Blog

Hauptseite » 2013 » Mai » 13 » Bill Swansons 18 goldene Kommunikations-Regeln
14:33
Bill Swansons 18 goldene Kommunikations-Regeln
1. Lerne, „Ich weiß es nicht" zu sagen. Sag es, wenn es angebracht ist – und das wird häufig sein!

2. Leg dich fest! Vergiss den Satz „Ich kann es nicht genau sagen, weil das von vielen ungewissen Faktoren abhängt"!

3. Wenn du nicht kritisiert wirst, tust du zu wenig. Kritik ist gut. Sie treibt dich voran!

4. Erzähl deinem Chef alles exakt so, wie es ist. Lass ihn nicht ins offene Messer laufen, indem du ihm etwas verheimlichst!

5. Warte nicht auf die anderen, um ein Projekt zu vollenden. Mach deinen Job, und tritt den anderen auf die Füße, bis alle Arbeiten erledigt sind!

6. Fixiere deine Anweisungen und die Bereitschaft der anderen, einen Job zu übernehmen, schriftlich. Denke nicht „Es wird schon werden"!

7. Sei nicht schüchtern. Sprich laut. Drück dich deutlich aus, und wirb offensiv für deine Ideen!

8. Arrangiere Veranstaltungen, in denen Leute sprechen können, die viel wissen und andere gut zu überzeugen vermögen. Lass sie ihre Reden mit der Aufforderung beenden, die anstehenden Aufgaben zu erledigen!

9. Tritt für Kürze und Klarheit in mündlichen und schriftlichen Berichten ein!

10. Achte besonders darauf, dich präzise auszudrücken!

11. Richte eine Beschwerde niemals nach oben. Den Vorgesetzten eines Kollegen, über den du dich beklagst, in einer E-Mail auf „CC" zu nehmen, ist ein frontaler Angriff gegen ihn!

12. Wenn du mit Außenstehenden zu tun hast, denk daran, dass du dein Unternehmen repräsentierst. Hüte deine Zunge!

13. Nimm Dinge, die anzubrennen drohen, von der Herdplatte. Reduziere sie auf simple Zusammenhänge. Gespräche im Fahrstuhl sind dafür besonders gut geeignet!

14. Bleib stets gelassen und inszeniere keine Notfälle. Bleib mit beiden Füßen auf dem Boden!

15. Setze dich für schnelle und klare Entscheidungen ein!

16. Wenn eine Entscheidung ansteht, sind die Pro-Argumente naturgemäß angenehmer als die Contra-Argumente. Dein Chef will die Contra- Argumente aber ebenfalls hören!

17. Verlier niemals deinen Humor!

18. An dem, was du tust, solltest du wirklich Spaß haben. Er wirkt sich positiv auf deine Arbeit aus. Keiner mag Meckerfritzen – es sei denn, er ist selber einer!
 
Quelle: KOMMA.NET
 
Kategorie: Kommunikation | Aufrufe: 443 | Hinzugefügt von: Multiplikator | Rating: 0.0/0
Kommentare insgesamt: 0
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinzufügen.
[ Registrieren | Login ]