Sonntag, 2017-09-24, 12:20
Willkommen Gast | Registrieren | Login

Eintrag und Kommentaren dazu

 
 
 
Diese Seite übersetzen
PROMT© Translator
 
Menü
Kategorien der Rubrik
Schwerpunktthemen 2013 [9]
Einträge zu wichtigsten Themen des Jahres
Lese-/Wissenfutter [3]
Empfehlungen von Verlagen zu Themen Interkulturelles, Integration, Migration
Wettbewerbs, Aktionen [3]
Infos, Bewerbungsterminen etc.
Wiederkehrende jährliche Erreignisse [3]
Internationale Tage, Wochen, Jahre und Dekaden der Vereinten Nationen; Nationale Feiertagen; Aktionstagen
Internationale Themen [7]
Informationen zu internationalen Traditionen, Erreignissen und anderes
Recht [4]
Gut zu wissen
Bildung [2]
Infos rund um die Bildung, Weiterbildung, Qualifizierung etc.
Deutsch lernen [5]
Übungen, Infos, Tabellen etc.
Kommunikation [2]
Umgang, Knigge, Rhetorik
Kalender
«  April 2013  »
Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930
Interkulturelle Woche
Unsere Umfrage
Bewerten Sie unsere Website
Antworten insgesamt: 146
Saarbrücker Zeitung Newsticker
Statistik

Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0
Interkultureller Freundeskreis Saar-Ost e.V.

Besuch unsere Seite beim Facebook!
Archiv der Einträge
Freunde
 
 
*...

Blog

Hauptseite » 2013 » April » 5 » Europäische Jahre
17:44
Europäische Jahre

Der Schwerpunkt des Europäischen Jahres der Bürgerinnen und Bürger 2013 liegt auf den Rechten und praktischen Vorteilen, die den Menschen aus der Unionsbürgerschaft erwachsen. Dazu gehören u. a. Reiseerleichterungen, die Möglichkeit, im Ausland zu leben, zu arbeiten oder zu studieren, der Zugang zur Gesundheitsfürsorge in anderen Ländern und der Verbraucherschutz.

Dieses Jahr bringt die Gelegenheit zur Teilnahme an Veranstaltungen und Seminaren zur umfassenden Wahrnehmung dieser Rechte, wobei auch Hindernisse und Möglichkeiten zu deren Überwindung untersucht werden. Außerdem finden in ganz Europa Diskussionen über die allgemeine Politik der EU und die Zukunft der Europäischen Union statt.
 
Ein Europäisches Jahr – jedes Jahr seit 1983

Das erste Europäische Jahr, 1983, war den kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) und dem Handwerk gewidmet. Seither hat die EU jedes Jahr ein bestimmtes Thema ausgewählt, um eine Diskussion darüber in und zwischen den EU-Ländern anzuregen.
 
Europäische Jahre – wozu eigentlich?

Die Europäischen Jahre sollen für bestimmte Themen sensibilisieren, Diskussionen anstoßen und zum Umdenken anhalten. In Europäischen Jahren werden in der Regel zusätzliche Finanzmittel für einschlägige lokale, nationale und grenzübergreifende Projekte bereitgestellt.
Ein Europäisches Jahr ist für die EU-Organe und die Regierungen der EU-Länder oftmals auch Anlass für starke politische Signale und die Zusicherung, dass das betreffende Thema künftig auf der politischen Tagesordnung stehen wird. Manchmal schlägt die Europäische Kommission neue Rechtsvorschriften zum jeweiligen Thema vor.
 
Wie wird das Thema eines Europäischen Jahres ausgewählt?

Die Themen werden von der Kommission vorgeschlagen und vom Europäischen Parlament und den Regierungen der EU-Länder angenommen.
Sie werden mehrere Jahre im Voraus ausgewählt. Sie sind stets von allgemeinem Interesse und von großer Bedeutung für die EU-Organe und die EU-Mitgliedsländer. Themenvorschläge können von den Regierungen der EU-Länder, der Zivilgesellschaft, Unternehmen oder jeder anderen Interessengruppe bei der Kommission eingereicht werden.
 
Die Europäischen Jahre im Überblick

2013 – Europäisches Jahr der Bürgerinnen und Bürger
2012 – Europäisches Jahr für aktives Altern
2011 – Europäisches Jahr der Freiwilligentätigkeit
2010 – Europäisches Jahr zur Bekämpfung von Armut und sozialer Ausgrenzung
2009 – Europäisches Jahr der Kreativität und Innovation
2008 – Europäisches Jahr des interkulturellen Dialogs
2007 – Europäisches Jahr der Chancengleichheit für alle
2006 – Europäisches Jahr der Mobilität der Erwerbstätigen
2005 – Europäisches Jahr der Bürgerschaft durch Erziehung
2004 – Europäisches Jahr der Erziehung durch Sport
2003 – Europäisches Jahr der Menschen mit Behinderungen
2001 – Europäisches Jahr der Sprachen
1999 – Europäisches Jahr zur Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen
1998 – Europäisches Jahr der lokalen und regionalen Demokratie
1997 – Europäisches Jahr gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit
1996 – Europäisches Jahr des lebensbegleitenden Lernens
1995 – Europäisches Jahr der Straßensicherheit und des jungen Kraftfahrers
1994 – Europäisches Jahr der Ernährung und Gesundheit
1993 – Europäisches Jahr der älteren Menschen und der Solidargemeinschaft der Generationen
1992 – Europäisches Jahr für Sicherheit, Arbeitshygiene und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz
1990 – Europäisches Jahr des Fremdenverkehrs
1989 – Europäisches Jahr der Aufklärung über Krebs
1988 – Europäisches Film- und Fernsehjahr
1987 – Europäisches Umweltjahr
1986 – Europäisches Jahr der Straßenverkehrssicherheit
1985 – Europäisches Jahr der Musik
1984 – Europäisches Jahr der Europäerinnen und Europäer
1983 – Europäisches Jahr für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) und Handwerk
 
Quelle: www.europa.eu 
 
 
Kategorie: Internationale Themen | Aufrufe: 368 | Hinzugefügt von: Multiplikator | Rating: 0.0/0
Kommentare insgesamt: 0
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinzufügen.
[ Registrieren | Login ]