Donnerstag, 2017-08-24, 08:48
Willkommen Gast | Registrieren | Login

 
 
 
Diese Seite übersetzen
PROMT© Translator
 
Menü
Kalender
«  August 2017  »
Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031
Interkulturelle Woche
Unsere Umfrage
Bewerten Sie unsere Website
Antworten insgesamt: 146
Saarbrücker Zeitung Newsticker
Statistik

Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0
Interkultureller Freundeskreis Saar-Ost e.V.

Besuch unsere Seite beim Facebook!
Archiv der Einträge
Freunde
 
 
*...

Freundschaftsband für Vielfalt, Toleranz, Zusammenhalt

Projektlaufzeit und Raum: 15.10. - 31.12.2014

Neunkirchen und Umgebung

 

Das Projekt „Freundschaftsband für Vielfalt, Toleranz, Zusammenhalt“ soll einen Beitrag hierzu leisten, den solidarischen, friedlichen Umgang aller Menschen miteinander zu fördern.

Jede und jeder ist mit allen Begabungen ein wertvolles Mitglied der Gemeinschaft. Vielfalt ist Chance und Herausforderung. 

Um das deutlich zu machen, will das Projekt verschiedenen Menschen eine Plattform bieten, als Zeichen für Vielfalt und Verbundenheit, dass  Akzeptanz und „Anderssein- dürfen“  Voraussetzungen  für eine bunte Gesellschaft sind, bei der er sich lohnt, mitzuwirken und Solidarität zu zeigen.

Im Rahmen des Projektes wird im Schwerpunkt mit der aktiven Methoden „Stricken“ und "Knüpfen" gearbeitet, u.a. an einem gemeinsamen Vielfaltsbanner als Symbol für den Zuwachs an Toleranz und Offenheit. Das Banner soll durch viele Hände gehen und gemeinsam gestaltet werden.

 

Geplant sind:

Input Vortrag "Beschäftigung führt unterschiedliche Menschen zusammen und baut Vorurteile ab" mit anschliessender Diskussion und gemütlichem Beisammensein;

Zusammenarbeit am halbtagigen "Workshop gegen Rassismus und Diskriminierung in Sport und Gesellschaft" für Kinder und Jugendlichen unterschiedlicher Herkunft (Hauptveranstalter: Ortsverband der Litauer im Saarland e.V., Ganztagsgemeinschaftsschule Neunkirchen, SV 07 Elversberg e.V.);

Internationale Gemeinschafts-Ausstellung "Handarbeiten führen unterschiedlichen Menschen zusammen".

Zudem wird der Austausch mit anderen Organisationen mit ähnlichen Zielrichtungen gesucht und projektabschliessendes Beisammensein in einer weihnachtlichen Atmosphäre stattfinden.

 

Zielgruppe: MigrantInnen und Einheimische, jeder Altersgruppe. Besonders Kinder und Jugendliche mit Migrationserfahrung.

 

Das Projekt „Freundschaftsband für Vielfalt, Toleranz, Zusammenhalt“ wird gefördert im Rahmen des Bundesprogramms "TOLERANZ FÖRDERN - KOMPETENZ STÄRKEN" durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Lokalen Aktionsplan des Landkreises Neunkirchen.