Mittwoch, 2017-11-22, 09:19
Willkommen Gast | Registrieren | Login

Eintragen und kommentieren

 
 
 
Diese Seite übersetzen
PROMT© Translator
 
Menü
Kategorien der Rubrik
Tipps [6]
Nützliche und interessante Tipps verschiedener Art
Zuwanderungsthema [22]
Rund um das Thema Zuwanderung
Recht, Gesetze [5]
Rund um das Thema gesetzlich
Reisenews [0]
Arbeitsthema [3]
Saarland-News [36]
Bildung [18]
Kulturelle Veranstaltungen in Ottweiler [5]
Kulturelle Veranstaltungen im Umkreis [16]
Infos der Gleichstellungsstelle des Landkreis NK [9]
Landkreis Neunkirchen
Fortbildung in Ottweiler - Termine [2]
Termine für alle Bürger
Fortbildung im Bereich Migration/Integration [3]
Ottweiler - interkulturell [2]
Interessantes, kreatives über Bürger unterschiedlicher Herkunft in Ottweiler
Verschiedenes [10]
Soziales [2]
Interkulturelle Woche
Unsere Umfrage
Bewerten Sie unsere Website
Antworten insgesamt: 147
Saarbrücker Zeitung Newsticker
Statistik

Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0
Interkultureller Freundeskreis Saar-Ost e.V.

Besuch unsere Seite beim Facebook!
Freunde
 
 
*...

Artikelverzeichnis

Hauptseite » Artikel » Bildung

Bundesregierung verabschiedet Blaue Karte - Neuer Aufenthaltstitel
Um dem drohenden Fachkräftemangel entgegenzuwirken, hat die Bundesregierung einen neuen Aufenthaltstitel beschlossen: Blaue Karte. Damit soll der Zuzug ausländischer Fachkräfte erleichtert werden.
Kategorie: Bildung | Hinzugefügt von: Multiplikator (2012-04-30) W
Aufrufe: 391 | Kommentare: 1 | Rating: 0.0/0
Kommentare insgesamt: 1
1  
Hallo,Du bist zwar deutsche Staatsbfcrgerin hast aber nicht die sleben ansprfcche wie die geborenen deutschen Staatsbfcrger Die Ausle4nderbehf6rde kann die Verpflichtungserkle4rung auch ablehnen bzw. den Visumsantrag weil dein Einkommen nicht reicht Ffcr dich als Eingebfcrgerte deutsche gelten die gleichen vorraussetzungen wie bei der Niederlassungserlaubnis. Falls es zu einer He4rtefall kommen sollte (Klage), kannst du sogar davon ausgehen das man von dir verlangt im Ausland zu leben (weil du Eingebfcrgert bist und nicht geborene deutsche)Du muss die Kosten deine Ehemannes decken und genug Wohnraum zur verffcgung stellen.Kurz gesagt dein Ausweis nimmt dich nicht in Schutz !!!Du bist deutsche der 2. Klasse !!!! Verstehe mich bitte nicht flasch aber ich spreche aus erfahrung .

Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinzufügen.
[ Registrieren | Login ]