Fachveranstaltung „Politische Teilhabe – Wunsch oder Realität?“ - Saarland-News - Artikelverzeichnis - Interkultureller Freundeskreis Saar-Ost e.V.
Montag, 2017-01-16, 12:48
Willkommen Gast | Registrieren | Login

Eintragen und kommentieren

 
 
 
Diese Seite übersetzen
PROMT© Translator
 
Menü
Kategorien der Rubrik
Tipps [6]
Nützliche und interessante Tipps verschiedener Art
Zuwanderungsthema [22]
Rund um das Thema Zuwanderung
Recht, Gesetze [5]
Rund um das Thema gesetzlich
Reisenews [0]
Arbeitsthema [3]
Saarland-News [36]
Bildung [18]
Kulturelle Veranstaltungen in Ottweiler [5]
Kulturelle Veranstaltungen im Umkreis [16]
Infos der Gleichstellungsstelle des Landkreis NK [9]
Landkreis Neunkirchen
Fortbildung in Ottweiler - Termine [2]
Termine für alle Bürger
Fortbildung im Bereich Migration/Integration [3]
Ottweiler - interkulturell [2]
Interessantes, kreatives über Bürger unterschiedlicher Herkunft in Ottweiler
Verschiedenes [10]
Soziales [2]
Interkulturelle Woche
Unsere Umfrage
Bewerten Sie unsere Website
Antworten insgesamt: 146
Saarbrücker Zeitung Newsticker
Statistik

Insgesamt online: 1
Gäste: 1
Benutzer: 0
Interkultureller Freundeskreis Saar-Ost e.V.

Besuch unsere Seite beim Facebook!
Freunde
 
 
*...

Artikelverzeichnis

Hauptseite » Artikel » Saarland-News

Fachveranstaltung „Politische Teilhabe – Wunsch oder Realität?“
Fachveranstaltung „Politische Teilhabe – Wunsch oder Realität?" am Mittwoch 6. November, 17 Uhr.

Die Veranstaltung findet im „Entrez!", Europaallee 20, 66113 Saarbrücken (unmittelbar hinter dem Hauptbahnhof) statt.

 

Eröffnet wird die Veranstaltung durch einen Kurzvortrag von Prof. Dr. Dirk van den Boom, der den Abend auch moderierend begleiten wird.

Im Anschluss wird in Diskussionsgruppen diskutiert: Wie geht erfolgreiches politisches Engagement? Wie kann man Jugendliche mit Migrationshintergrund für Politik begeistern? Welche positiven Maßnahmen können zur stärkeren Beteiligung von Migrant/innen führen? Und welche Empfehlungen aus der Saarbrücker Mikrostudie von 2012 sind sinnvoll und umsetzbar?

Die Ergebnisse der Diskussionsforen fließen ein in die Gesprächsrunde. Wir freuen uns, verschiedene Fachleute von außerhalb und aus dem Saarland dafür gewonnen zu haben: Lale Akgün aus Köln, ehemaliges Mitglied des Bundestags; Mahmut Egilmez, Student und Blogger aus NRW; Wolfgang Vogt, Forschungs- und Transferstelle Gesellschaftliche Integration und Migration an der HTW und Mohamed Maiga, Sprecher des Saarbrücker Integrationsbeirates.

Die Generalsekretär/innen und weitere Vertreter/innen der Saar-Parteien eingeladen, Statements zu den aktuellen Fragestellungen zu geben.

Wir freuen uns über Ihre Beteiligung und hoffen Sie bei dieser Veranstaltung begrüßen zu können!

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung an integrationsbeirat@saarbruecken.de oder 0681/9051352 – auch Kurzentschlossene sind natürlich herzlich willkommen!


Integrationsbeirat Saarbrücken
Geschäftsstelle
Rathaus St. Johann, Zimmer 223
66111 Saarbrücken


Kategorie: Saarland-News | Hinzugefügt von: Multiplikator (2013-10-28)
Aufrufe: 337 | Rating: 0.0/0
Kommentare insgesamt: 0
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinzufügen.
[ Registrieren | Login ]